Ungebetener Gast

It's a maexotic world ...


Auf manche Mitbewohner kann man einfach gerne verzichten. Vor allem, wenn sie sich versuchen in der Wohnung breit zu machen. Ich hatte heute eine Wespe gesehen, die durch das Küchenfenster geflogen war, mir aber nicht viel dabei gedacht.
Erst später, bei der Zubereitung des Abendessens, ist mir dann ein Surren und die wegfliegende Wespe wieder aufgefallen. Eine genauere Untersuchung des Vorhangs hat dann in einer Vorhangfalte zwei "Kokons" zutage gefördert. Einer war bereits komplett mit einem Deckel verschlossen, der andere nur zur Hälfte. Das Öffnen des verschlossenen Deckels gewährte den Blick auf etwas sehr grünes. Ein weiteres Öffnen des Kokons brachte den Blick auf ca 10-12 gelähmte (oder bereits tote?) Spinnen. An einer der Spinnen ist das Ei der Wespe zu sehen (letztes Bild unten rechts).

Recherchen im Internet ergaben, dass es sich wohl um die Kokons einer Sceliphron curvatum (solitäre Lehmwespe) handelt. Diese Wespe an sich ist wohl "harmlos", also nicht aggressiv.

Sorry Wespe, aber in der Küche und im Küchenvorhang geht leider gar nicht. Der Vorhang bleibt jetzt erst mal eine Zeit abgehängt, nicht dass sie es nochmals versucht.

Comments

    • Posted byJan
    • on
    Na ich glaub auf solche Mitbewohner könnte ich auch verzichten, vor allem wenn sie sich dann wirklich so dreist breit machen. Hatte mal ein ähnliches Problem vor Jahren, als ich noch in einer anderen Wohnung gewohnt hab. Da fanden die Hornissen einige Zimmer meiner Wohnung so klasse, dass sie da auch einziehen wollten. Musste nachher sogar die Polizei (Chemische Einheit) deswegen holen...
    Reply
    • Posted bycohu
    • on
    Wow, diese Schlupfwespen haben's schon drauf :-) Sind übrigens alle Arten ungefährlich soweit ich weiß. In meiner Wohnung möcht ich sie allerdings auch nicht haben.

    Hier gibt es tolle Fotos von Schlupfwespen, wie sie ihre bedauernswerte "Babynahrung" erlegen:
    http://www.rutkies.de/grabwespen-opfer/index.html
    Reply
    • Posted bySteffi
    • on
    Ah ne Schlupfwespe/Lehmwespe hat sich bei mir auch breit gemacht *grummel*

    Die letzten Wochen ist immer eine zum Fenster rein und rausgeflogen und direkt zum Vorhang. Hab mir nichts dabei gedacht. Heut flog wieder eine Wespe dort hin und wollt die raushaben und dann hab ich eben auch diese braunen Kokons da gesehen. Hab den Vorhang erstmal abgemacht - der kommt so schnell auch nicht mehr ran. vor allem läuft mir jedes mal ein Schauer über den Rücken wenn ich daran denke :-( Solche Gäste möchte ich bei mir so schnell nicht wieder sehen :-(
    Reply

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA