Welcome McCarrotty

It's a maexotic world ...


McCarrotty
Nachdem meine erste Bestellung per Internet problemlos funktioniert und Violet auch noch prompt geliefert hat, konnte Steff ihr Weihnachtsgeschenk unter dem Weihnachtsbaum finden und den Hasen adoptieren.

Wir haben also mit dem Nabaztag/Tag namens McCarrotty einen neuen geschwätzigen Mitbewohner :-) Leider waren (wohl wie auch im letzten Jahr) die Server bei Violet total überlastet, so dass die Services mehr als zäh liefen.

Für alle die, die nicht wissen was ein Nabaztag ist: es ist ein sogenannter WiFi-Hase. Die Ohren sind magnetisch und werden von zwei Elektromotoren bewegt, so dass sie rotieren können. Die Nase ist beim Nabaztag/Tag (der Nachfolger vom Nabaztag) ein RFID-Sniffer, mit dem er RFIDs erkennen und dann bestimmte Aktionen ausführen kann (wenn es dann mal funktioniert und die RFID-Tags mal erhältlich sind). Darunter sitzt eine einzelne und eine Reihe von drei LEDs, die in verschiedenen Farben leuchten und so verschiedene Signale und Zustände übermitteln. Darunter sitzt dann ein Mikrophon mit dem er kurze Sprachnachrichten aufnehmen kann, die zur Sprachsteuerung verwendet werden. Darunter sitzt dann nochmals eine LED, die im Normalfall violett blinkt und damit eine bestehende Verbindung zu den Servern von Violet signalisiert.

Die Services von Violet beinhalten diverse Sachen wie Zeitansagen, Wetter, Börsennachrichten, zufällige Meldungen, RSS-Feeds, Podcasts, ... Bei den RSS-Feeds z.B. ruft Violet regelmässig den Feed ab und sobald neue Artikel eintreffen wird die Headline mit TextToSpeech Software in ein MP3 umgewandelt. Meldet sich der Nabaztag das nächste Mal bei den Servern von Violet erhält er den Befehl das MP3 abzurufen und abzuspielen.

Es gibt auch ein OSS Projekt namens OpenNab. Dafür konfiguriert man den Nabaztag so, dass er einen Proxy-Server verwenden soll. Der Proxy ist aber der OpenNab-Server, der sich in den Befehlsstrom einklinkt und so ermöglich, dass man selbst MP3 oder auch eigene Gadgets wie ein Würfelspiel einspeist.




Comments

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA