Curry mit Tofu und Pak Choi

It's a maexotic world ...


Curry mit Tofu and Pak Choi

Zutaten

Tofu (2cm Würfel), Pak Choi (in Streifen), Ingwer (feine Würfel), Zwiebel (grobe Stücke), Knoblauch (feine Scheiben), rote Chilischote (hehackt), Lauchziebeln (3-4cm Stücke), rote Paprika (grob gewürfelt), Kokosmilch, grüne Currypaste (fertig, weil heute faul), Fischsauce, helle Sojasauce, 1 Limette (Saft), 1/2 TL gemahlener Koriander, 1 TL gemahlener Kreuzkümmel, Reis

Zubereitung

  1. Reis aufsetzen
  2. Tofu scharf und knusprig anbraten
  3. Chili, Currypaste, Ingwer, Ziebeln, Knoblauch und rote Paprika hinzugeben und kurz mitbraten
  4. mit Kokosmlich ablöschen, mit Fischsauce, Sojasauce, Limette, Koriander und Kreuzkümmel abschmecken
  5. Pak Choi und Lauchzwiebeln hinzugeben und kurz mitkochen, so dass der Pak Choi noch knackig ist

Reis in eine Schale (oder Teller) geben, Curry darüber.

Guten Appetit!

Comments

    • Posted bydisc
    • on
    Sieht gut aus ! :-D
    nur würde ich wohl zwiebeln durch scharlotten ersetzen.. und mehr chili muss da auch rein ;p
    Reply

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA