0692582255 - Telefonterror

It's a maexotic world ...


Bild aus GNOME Desktop Theme

Auch wenn ich kein direkt selbst Betroffener bin, landen doch sehr viele betroffene Leute täglich auf meinem Blog, die nach der Nummer 0692582255 suchen. Um einen themenbezogeneren Anlaufpunkt zu ermöglichen, habe ich alles in diesem Artikel zusammengefasst.

Was ist das für eine Nummer? Formatiert man diese Nummer besser lesbar, nämlich als (069) 258-2255 sieht man sofort, dass es sich um eine Nummer aus Frankfurt handelt. Im Impressum der SEB Bank findet man "Telefon: 069 - 258-0", also ist die Nummer aus dem Nummerblock der Bank. Damit dürfte feststehen, dass die Anrufe von der SEB Bank in Frankfurt ausgehen. Dies deckt sich mit Aussagen von Besuchern in den Kommentaren meines Blogs und auch mit dem, was die Leute bei WhoCallsMe.com in den Kommentaren hinterlassen.

Wieso ist da nie jemand dran? Der Grund dürfte sein, dass der Anrufer ziemlich sicher mit einem sogenannten Predictive Dialer arbeitet. Zusammengefasst bedeutet das, dass ein Programm Telefonnummern anruft. Damit die Menschen im Callcenter keine Zeit damit verschwenden darauf zu warten, bis Leute abnehmen, die ja vielleicht gar nicht zu Hause sind, ruft das Programm gleich sehr viele Nummern an, diejenigen, die drangehen, werden mit den Mitarbeitern des Callcenter verbunden. Jetzt kann es natürlich passieren, dass gerade alle Mitarbeiter in Gesprächen sind. Dann spielt der Dialer für gewöhnlich entweder eine Information ein ala "bitte warten Sie einen Moment, es sind gerade alle Leitungen belegt", oder er legt einfach wieder auf.

Das ist ja ätzend! Was kann man dagegen tun? Ja, es ist in der Tat mehr als ätzend und die SEB Bank (oder das von ihnen beauftragte Callcenter) sind nicht die einzigen, die so vorgehen. Das sieht auch die Bundesnetzagentur so, und hat deshalb in einer Pressemeldung vom 21. September 2009 (PDF) mitgeteilt, dass sie nun dagegen vorgehen werden:

Die belästigenden Telefonanrufe mithilfe eines Predictive Dialers stellen eine rechtswidrige Nummernnutzung dar, welche die Bundesnetzagentur zum Einschreiten nach § 67 Abs. 1 Telekommunikationsgesetz (TKG) berechtigt. Danach kann die Bundesnetzagentur bei der gesicherten Kenntnis von der rechtswidrigen Nutzung einer Rufnummer die Abschaltung dieser Nummer gegenüber dem Netzbetreiber anordnen.

Man sollte also eine E-Mail an die Bundesnetzagentur schreiben und sich beschweren. Das geht sehr einfach und halbwegs formlos und könnte etwa so aussehen:

Betreff: 0692582255 - Predictive Dialer
An: rufnummernmissbrauch@bnetza.de

Mein Name
Meine Straße und Hausnummer
Meine Adresse

Sehr geehrte Damen und Herren,
um ca. Anrufzeit Uhr am Anrufdatum erhielt ich einen Anruf (meine Telefonnummer) von der Rufnummer 0692582255.
Ein Gespräch kam nicht zustande; als ich abgehoben habe, hat die Gegenseite aufgelegt.
Dies legt die Verwendung eines sogenannten "Predictive Dialers" nahe und stellt für mich eine unzumutbare Belästigung dar. Ich bitte Sie gegen die Verursacher entsprechende Schritte einzuleiten.

Ich erkläre, dass ich kein Einverständnis gegeben habe, auf dem oben genannten Wege kontaktiert zu werden.

Mit freundlichen Grüßen,

Mein Name

Ist man schon öfter angerufen worden, kann man das auch mit hineinschreiben und dann halt wann man zuletzt angerufen wurde, oder eine Liste der Anrufzeiten (sofern vorhanden). Obigen Text einfach per Cut'n Paste in das Mailprogramm übernehmen, fertig ausfüllen und absenden.
Die Bundesnetzagentur kann nur etwas dagegen unternehmen, wenn sich genügend Leute beschweren.
In nur 2 Minuten kannst Du eine(r) davon sein und dazu beitragen, dass derartige Anrufe in Zukunft unterbunden werden. Worauf wartest Du noch?
Um andere zu motiveren mitzumachen, darfst Du auch gerne einen Kommentar hinterlassen, wenn Du mitgemacht hast. Die Felder für eMail-Adresse und Website brauchen nicht ausgefüllt werden, die eMail-Adresse wird in keinem Fall veröffentlicht :-D

Comments

    • Posted byMargarete Töteberg
    • on
    Hallo
    Ich werde auch seit Donnerstag letzter Woche von der Nummer 06922226055 belästigt. Ich habe Ihr Formular benutzt und der Bundesnetzagentur gemailt. Ich kann nur hoffen dass andere Betroffene mir gleichtun und dass denen die dahinterstecken endlich das Handwerk gelegt wird.

    LG Margarete
    • Posted byMelanie
    • on
    Hallo,
    ich werde bereits seit einigen Monaten(!!) von dieser Nummer belästigt. Das erste Mal als ich ranging wollte sich ein Computer mit mir unterhalten. Allerdings lege ich auf sowas ziemlich wenig wert und legte gleich wieder auf. Die Anrufe wurden zum Ende des Jahres seltener und kamen dann ca. 3-4 Wochen gar nicht mehr, sodass ich dachte der Spuk sei nun vorbei. Seit Anfang des Jahres allerdings wurden sie wieder häufiger und seit 1-2 Wochen sogar täglich zu unterschiedlichen Zeiten. Also bin ich jetzt auf dieser Seite gelandet und bedanke mich dafür ;-) habe jetzt entsprechende E-Mail an die BNetzA geschickt und hoffe, dass es noch mehr Leute tun werden!

    LG
    Melanie
    • Posted byHeinz Müller
    • on
    Hallo,

    ich wurde eben von dieser Nummer angerufen. Da ich mich über solche Anrufe sehr ärgere, bin ich Ihnen dankbar für den Artikel, Herr Stumpf. Die Vorlage habe ich verwendet und eine entsprechende Mail geschickt.

    Viele Grüße!
    • Posted byMike L..
    • on
    Hallo Mitleidende,

    ich werde zurzeit täglich von der Frankfurter (SEB-?) Nummer 0692582255 terrorisiert, und das gleich im Büro UND zuhause. Kann also nur ein Unternehmen sein, das beide Nummern von mir hat ... wahrscheinlich meine liebe Bank.

    Ich habe unlängst schon einmal eine Gewinnspielnummer bei der Netzagentur angezeigt und die haben auch prompt reagiert (habe sogar Post darüber bekommen, dass sie die beanstandete Nummer abgeschaltet haben!). Ich maile also auch den aktuellen Fall hin ... je mehr die zu tun bekommen, desto eher wird sich in der Politik die Erkenntnis durchsetzen, wie bitter notwendig die Bundesnetzagentur ist. Nicht dass es dieser eines Tages so ergeht wie den Verbraucherzentralen: zusammengekürzt weil es Geld kostet und die paar Bürger das nicht wert sind.

    Mike grüßt
    • Posted byGP
    • on
    Hallo ich werde ebenfalls seit einiger Zeit von dieser Nummer terrorisiert und gehe mittlerweile aber gar nicht mehr ran das problem nur ist das ich wirklich kunde bei der SEB Bank bin und wahrscheinlich damal bei irgend einer aktion zugestimmt habe das mir die bank neue angebote unterbreiten kann :-( deswegen werde ich den letzten satz da mit der einverständnis erklärung weg lassen aber trotzdem die e-mail schreiben
    • Posted byRamona S.
    • on
    Hallo Zusammen,
    ich bin langjähriger Kunde bei der SEB und hatte am Freitag eine schriftliche Anfrage an meinen Berater gestellt, dann am Samstag diesen merkwürdigen Anruf erst per Handy bekommen und am Montag Morgen im Büro auf Display die selbe Nummer entdeckt um die gleiche Zeit rum.
    Ich hoffe nur das dies keinen größeren Auswirkungen haben wird, da ich gleich hier mit Email darauf hin reagiert habe. Bisher hatte ich keine derartigen Probleme mit der SEB und hoffe es wird auch weiterhin so bleiben.
    Grüssle
    • Posted byM. Dölger
    • on
    Ich werde nun, seit ich ein Konto bei der SEB Bank hab mehrfach täglich angerufen von der nummer 0692582255 was mehr als nur nervt
    • Posted byThorsten Hoffmann
    • on
    Hallo zusammen,

    die Anrufe stammen von einem Callcenterbetreiber Walter, dass das ursprüngliche Callcenter von der SEB übernommen hat (siehe auch z.B. http://www.ka-news.de/wirtschaft/karlsruhe/Walter-services-uebernimmt-SEB-Card-Service-von-schwedischer-Bank;art127,337042 ODER AUCH http://www.callcenterprofi.de/index.php;do=show/site=cc/sid=3497962674c03d26846be3286500194/alloc=179/id=14163).

    Eventuell macht es auch Sinn, sich direkt mit dem Callcenter Betreiber Walter in Verbindung zu setzen (http://de.walterservices.com/de/unternehmen/kontakt.html)

    Viele Grüße