Schäuble-Website defaced

It's a maexotic world ...


"Security, like correctness, is not an add-on feature."
-- A.S. Tanenbaum

Unsere Politiker wollen uns immer weis machen, dass wir ihnen alle unsere Daten überlassen können, von der Farbe der Unterwäsche, unseren Finanzen, bis hin zu Biometrie, Verbindungs- und Bewegungsdaten, dass sie bei ihnen höchst sicher sind und dass niemand unberechtigt Zugriff haben wird.

Wieviel das wert ist kann man seit mittlerweile ca. 10 Stunden auf der Website unseres Ober-Datensammlers Wolfgang Schäuble sehen. Der und sein Team von Sicherheitsexperten können noch nicht mal seine eigene Website absichern, aber wir sollen ihm vertrauen, dass unsere Daten bei ihm sicher sind.

Warum erinnert mich das nur so an"Glaube mir", das Lied von Kaa, der Schlange aus Walt Disneys "Das Dschungelbuch"?

"Schuld" ist übrigens ein veröffentlichter Fehler in Typo 3, für den es seit Montag nachmittag einen Patch gibt..

Schäuble Website defaced

Comments

    • Posted bycohu
    • on
    Sehr gut :-)
    Reply

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA